Antragsformulare

Stand 9. März 1999, LGBl 40/1999

Die Erklärungsformulare nach dem Salzburger Grundverkehrsgesetz sind in der Fassung vom 9. März 1999 als Winword-Vorlagen erstellt. (Stand LGBl 40/1999, mit welchem die Verordnung vom 30. Mai 1994, LGBl Nr 74, betreffend die nach dem Grundverkehrsgesetz 1993 verlangten Erklärungen und die Nachweise über die beabsichtigte bzw. aufgenommene Nutzung in der Fassung der Verordnung LGBl Nr 87/1996 und der Kundmachung LGBl Nr 9/1997 geändert wurde)

Wenn Sie ein Rechtsgeschäft mit GVK-Help prüfen, wird Ihnen das beizulegende Formular ausgewiesen.

Bitte beachten Sie, daß für die Richtigkeit der Formulare keine Gewähr übernommen wird, ebenso steht Ihnen kein Support bei der Verwendung zur Verfügung. Alle Vorlagen enthalten Word Basic Makros, die mit den Word-Versionen 7.0 (Office 95), 8.0 (Office 97) und 2000 (Office 2000) verwendet werden können. Zum Aufruf der Vorlage speichern Sie diese bitte in Ihrem Vorlagen-Ordner ab.

Download

Der Download der Formulare steht derzeit noch nicht zur Verfügung, weil es noch ein Problem mit den in den Formularen verwendeten Schriften gibt. Diese speziellen Nicht-Standard-Schriften können in die Vorlagen zwar eingebettet werden, - wie es aus lizenzrechtlichen Gründen erforderlich ist - werden jedoch, wenn die Vorlage verwendet wird, nicht korrekt ins Dokument übernommen. Bis zur Klärung dieses Word Fehlers durch den Microsoft Support können die Formulare nur verwendet werden, wenn Sie über die Schriftarten Syntax, Syntax bold, Syntax italic und Syntax black verfügen. Sie können diese Schriften über www.fonts.de kaufen.

Wenn Sie die korrekten Schriftarten auf Ihrem System installiert haben, können Sie die Antragsformulare (A1, A2, A3, B1 und B2) unter Angabe der bevorzugten Word für Windows Version kostenlos unter support@grundverkehr.at anfordern.